PDF Drucken E-Mail

Das Diakoniezentrum Jägerallee Springe

Alles hat seine Zeit: Gesundheit und Pflegebedürftigkeit, Älterwerden und Altsein. Wir möchten,
dass pflegebedürftige Menschen aller Altersstufen würdevoll und selbstbestimmt leben können.
Dazu bieten wir ein abgestuftes Hilfeangebot, das je nach Anforderung und Hilfsbedürftigkeit die
passende Begleitung gewährleistet.

Unsere aktivierende Pflege berücksichtigt die Interessen und Bedürfnisse pflegebedürftiger Menschen
ganzheitlich nach Leib, Seele und Geist. Auf Wunsch bieten wir eine geistliche Begleitung an mit
Gottesdiensten, Andachten oder auch Trauerfeiern.

Das Diakoniezentrum versteht sich als generationsverbindender Ort der Begegnung, an dem junge
und alte Menschen einander begegnen und sich gegenseitig bereichern können. Wir öffnen unser
Haus für Veranstaltungen von allgemeinem Interesse. Kindergärten kommen zu Besuch.
Seit mehreren Jahren pflegen wir intensive Kontakte zu Schulen in der Umgebung.

Darüber hinaus haben wir umfangreichen Umbau- und Erweiterungsprozesse umgesetzt.
Wir haben unsere bisherigen Arbeitsbereiche von Pflege und Seniorenbetreuung um eine
Kindertagesstätte und einen Bereich für junge pflegebedürftige Menschen erweitert.
Hier möchten wir Ihnen die bestehenden Arbeitsbereiche vorstellen:


  • Service Wohnen
  • Ambulanter Pflegedienst
  • Geschützter Wohnbereich „Heimatstube“
  • Kurzzeitpflege
  • Stationäre Pflege
  • Gerontopsychiatrischer Bereich
  • Kindertagesstätte "Deisterkrümel"
  • yocas - Ein Zuhause für junge Pflegebedürftige